Als weitere Activity haben wir ist ein Projekt im Bereich „Jugend“ angegangen. Auch die Jugend der Mitglieder ist eingebunden gewesen, als wir uns auf die Suche nach geeigneten Einrichtungen für Jugendliche begeben haben, die zu unterstützen sich lohnen könnte. Dabei sind wir auf das evangelische Mädchenheim Gernsbach gestoßen, dessen Existenz in der großen Öffentlichkeit nicht so sehr bekannt ist.

Bei den ersten Kontakten mit der Leitung des Mädchenheimes haben wir erfahren, dass der Umbau des in die Jahre gekommenen Mehrzweckgebäudes auf der Prioritätenliste ganz oben stand, die finanziellen Mittel aber noch nicht ausreichten. Nach intensiven Gesprächen waren die Clubmitglieder von dem Vorhaben angetan. So engagierten wir uns bei dieser Baumaßnahme. Zum einen  haben wir den Sachverstand der Fachleute im Club eingebracht und Anregungen bei der Planung gegeben. Zum anderen hat der LC Rastatt als Activity einen Betrag von 130.000 Euro zu den Baukosten beigesteuert. Im April 2004 hat das evang. Mädchenheim Gernsbach sein neu renoviertes Mehrzweckgebäude einweihen können. Die Mitgleider des LC Rastatt waren zur Einweihung eingeladen und konnten sich überzeugen, daß ihre Activity im Jugendbereich bestens angelegt war.

Im Jahr 2018 haben wir unser Engagement für das evang. Mädchenheim fortgesetzt. Überraschend ist eine mit Holz verkleidete Seite des Gebäudes sanierungsbedürftig geworden. Der LC Rastatt hat die Instandsetzung unterstützt, indem er ca. 30.000 Euro beigesteuert hat, um nicht nur die Fassade zu sanieren, sondern den Teil des Gebäudes gleich noch mit neuen Fenstern auszustatten.